Alle Neuigkeiten

4. August 2020

Tango? Kann. Aber muss nicht…

Wenn ich nicht mindestens drei Mal in der Woche zum Tango Tanzen komme, krieg’ ich schlechte Laune… Einer meiner Standardsprüche – in jenen fernen Zeiten vor […]
25. Juli 2020

Gracias a la Sexteto Milonguero (*)

Sie waren meine zeitgenössische  Lieblingsgruppe im Tango. Dieses Temperament. Diese Intensität. Diese Spielfreude.  Nie klangen sie wie eine Cover-Band, die um größtmögliche Nähe zum Original bemüht […]
14. Juli 2020

Wir tanzen wieder. Aber wie…

Vom fröhlichen Triumphalismus  der Kölsch-Rock-Gruppe “Die Höhner” ist die Tango-Szene noch weit entfernt.  Aber langsam beginnt sie doch, sich vom allgegenwärtigen “Corona-Blues” zu lösen.   Die Profis […]
13. Juli 2020

Der Rest ist Schweigen…

Ich hab’ das “Corpus delicti” http://kroestango.de/aktuelles/zwischenruf-rentner-tango-und-regierung/ mit einer Reminiszenz an meine Berufstätigkeit begonnen. Da ältere Menschen gern von früher erzählen, möchte ich die Replik auf meine […]
9. Juli 2020

Alles Tango, oder was? Ein Gastbeitrag von Lea Martin

Mein jüngster Text in diesem Blog http://kroestango.de/aktuelles/zwischenruf-rentner-tango-und-regierung/ hat die Autorin Lea Martin auf den Plan gerufen, die gemeinsam mit Laura Knight die Interviewreihe betreut, in der […]
8. Juli 2020

Zwischenruf: Rentner, Tango und Regierung

Ich bin Rentner. Seit gut vier Jahren. Aber manche Sichtweisen meines alten Berufs werd’ ich nicht so schnell los. Will ich auch nicht. Ein Beispiel:  Halbwegs […]
22. Juni 2020

Adios Tangoloft… HASTA LUEGO!!!

“Warum ich allergisch gegen das Tangloft bin… und dennoch immer wieder gern dort tanze. Ich hoffe, auch in Zukunft….”  So hab ich im vorigen Oktober eine […]
15. Juni 2020

Volver – vorsichtige Rückkehr zum Tango…

Endlich wieder ein Samstagnachmittag wie früher. Genauer: Fast wie früher. Oder noch genauer: Beinahe fast wie früher. Es ist kurz vor 15 Uhr.  Wir machen uns […]
27. Mai 2020

Wenn ich nicht zum Tango kann… dann tanze ich eben zu Mutti

„Wie soll ich über Tango schreiben, ohne ihn zu tanzen?“ So endet ein Text, um den mich Laura Knight gebeten hatte. (1)  Abwechselnd mit der Autorin […]